Sessions und Vorträge auf dem Infocamp 2015

Auch dieses Jahr werden wir die Impuls-Referate live via Adobe Connect übertragen: im Raum https://collab.switch.ch/infocamp2015

Freitag:
09:45 Impuls-Referat 1 von Beat Estermann (Opendata.ch) zu Open GLAM und Big Data
10:15 Impuls-Referat 2 von Najko Jahn (UB Bielefeld) zu Offene Bibliotheksdaten jenseits der bibliographischen Angebote
10:45 Sponsoren-Vortrag von CMI zu Datenmanagement
13:00 Impuls-Referat 3 von Barnaby Skinner, Tages-Anzeiger zu Datenjournalismus

Samstag:
9:30: Albert Weichselbraun (HTW Chur) zu Text and Data Mining

Die Sessions werden in Etherpads dokumentiert. Hier die URLs der entsprechenden Pads:

Session 1 (Freitag 13:30-15:30): Themen und Räume

Session 2 (Freitag 16:00-18:00):

Session 3 (Samstag, 10:00-12:00)

Themenvorschläge für Sessions beim Infocamp 2015

Letztes Jahr hatten wir im Blog Themen für Workshops gesammelt, was eine rege Beteiligung und interessante anregende Vorschläge brachte. Anknüpfend an diesen Erfolg, möchten wir auch dieses Jahr die Gelegenheit bieten, im Voraus Themen für die Workshops am #icamp15 vorzuschlagen. Die eingereichten Vorschläge werden bei der Themenfindung am Freitag berücksichtigt.

Alle sind herzlich eingeladen, ihre Vorschläge über die Kommentarfunktion des Blogs hier einzubringen.

Wir sind gespannt und danken für alle Beiträge!

P.S. Die Anmeldung wurde bis Mittwoch, den 30. September verlängert!

docuteam sponsert Session zu Lifecycle-Management von Daten («know your data»)

Docuteam schlägt am infocamp eine Session zu folgenden Fragen vor: Welches sind konkrete und pragmatische Lösungsansätze für ein Lifecycle-Management und die Kontextualiserung von Daten? Wie gehen wir vor, wenn die Qualität und der Kontext von Datenbeständen nicht bekannt ist, die aber in unseren Systemen liegen? Dürfen diese genutzt werden? Worin liegen die Unterschiede, wenn es sich um statische, dynamische oder gar Echtzeitdaten (z.B. GPS-Daten) handelt? Welche Rolle spielt dabei das Management der Metadaten?

Weiterlesen